Siltronic unterstützt die Initiative "Grow-a-Reef Garden" in Singapur zur Verbesserung der marinen Biodiversität

Siltronic spendet über den Garden City Fund, die vom National Parks Board (NParks) staatlich registrierte Wohltätigkeitsorganisation 20.000 Singapur-Dollar für die Initiative "Grow-a-Reef Garden". Die Initiative zielt darauf ab, die Entwicklung von speziell gebauten Riffstrukturen zu unterstützen, die dazu beitragen, Korallen zu erhalten und die marine Biodiversität im Sister's Island Marine Park in Singapur zu verbessern. Die Initiative ist Teil des Programms "Industrie für Nachhaltigkeit" des JTC (Jurong Town Corporation). Das Programm zielt darauf ab, Industrie und Gesellschaft als Partner zu gewinnen, um das Bewusstsein und die Beteiligung an den Bemühungen für ein nachhaltiges Klima zu stärken.

"Erst kürzlich haben wir den Spatenstich für unsere neue Kristallziehhalle gefeiert, mit der wir sowohl unsere globale Präsenz als auch unsere Präsenz am Standort in Singapur erhöhen. Vor diesem Hintergrund ist es für uns als verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Unternehmen selbstverständlich, auch in Singapur unseren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und für diese wichtige Umweltinitiative zu spenden", sagt Dr. Christoph von Plotho, CEO von Siltronic.

Die speziell gebauten Riffstrukturen werden der Lebensraum von Korallenriffen sein, die auch als "Regenwälder des Ozeans" bekannt sind. Sie sind die biologisch vielfältigsten Ökosysteme und ein integraler Bestandteil der Natur Singapurs. Die Riffstrukturen werden einen gesunden Lebensraum für eine Vielzahl von Meeresarten und wirbellosen Tieren bieten, die zur Ernährung und zum Schutz auf Korallenriffe angewiesen sind. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit bieten, die dringend benötigte Forschung über die Widerstandsfähigkeit der Korallenriffe für ein besseres Verständnis und einen besseren Schutz in der Zukunft durchzuführen.

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit finden Sie auf unserer Website unter: https://www.siltronic.com/de/unternehmen/nachhaltigkeit.html.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten und die Nutzung der Website zu analysieren. Unter "Einstellungen verwalten" können Sie jederzeit Ihre Auswahl ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Siltronic AG

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Siltronic AG

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.