Spatenstich für die neue Waferfabrik von Siltronic in Singapur

München/Singapur, 26. Oktober 2021 - Siltronic, einer der Technologieführer in der Herstellung von Siliziumwafern, hat den ersten Spatenstich für seine neue Produktionsstätte im JTC Tampines Wafer Fab Park in Singapur vollzogen. In enger Zusammenarbeit mit dem Singapore Economic Development Board (EDB) wird Siltronic bis Ende 2024 rund 2 Mrd. Euro (entspricht knapp 3 Mrd. Singapur-Dollar) investieren und damit einen wichtigen Beitrag leisten, die wachsende Halbleiternachfrage abzudecken.

Der Minister für Handel und Industrie in Singapur, Gan Kim Yong, war als Ehrengast anwesend. Begleitet wurde er von Siltronic-CEO Dr. Christoph von Plotho, der EDB-Geschäftsführerin Jacqueline Poh, sowie dem Siltronic-Standortleiter in Singapur, Niew Bock Cheng.

"Mit unserer neuen 300 mm-Fabrik in Singapur unterstützen wir die Expansionspläne unserer Kunden. Mit der Entscheidung, in diese kosteneffiziente Anlage zu investieren, stellen wir die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft von Siltronic", sagt Christoph von Plotho.

Die weltweite Nachfrage nach Halbleiterbauelementen, deren Ausgangsmaterial Siliziumwafer sind, steigt kontinuierlich. Das Angebot an Wafern ist bereits knapp und wird in den nächsten Jahren voraussichtlich noch knapper werden. Um die steigende Kundennachfrage zu befriedigen, wird Siltronic seine Kapazitäten erweitern, da die bestehenden Produktionskapazitäten bereits voll ausgelastet sind.

Siltronic begann 1999 im JTC Tampines Wafer Fab Park in Singapur mit der Herstellung von 200 mm-Siliziumwafern. Im Jahr 2006 folgte im Rahmen eines Joint-Ventures mit Samsung Electronics eine zweite Fabrik für die Herstellung von 300 mm-Einkristallen und Wafern.

Die neue 300 mm-Fabrik unter dem Joint-Venture mit Samsung wird die modernste Fabrik der Siltronic-Gruppe sein und Einkristalle sowie polierte und epitaxierte Wafer produzieren. Damit wird Singapur als wichtiges Produktionszentrum innerhalb des Siltronic-Netzwerks weiter gestärkt. Es werden etwa 600 neue Arbeitsplätze für Fachkräfte, Ingenieure, Techniker und Facharbeiter geschaffen.

"Dies ist die größte Investition in der Geschichte von Siltronic. Mit den neuen, hochmodernen Produktionskapazitäten werden wir unsere Position als einer der Technologieführer weiter ausbauen. Diese Investition ist auch ein Beleg für unser langfristiges Engagement in Singapur", so von Plotho weiter.

Jacqueline Poh vom EDB fügte hinzu: "Es ist unser Anliegen, das Wachstum der Halbleiterindustrie in Singapur mit Unternehmen wie Siltronic zu unterstützen. Die Entscheidung von Siltronic, seine größte und modernste Produktionsstätte in Singapur anzusiedeln, ist ein Beweis für unsere Attraktivität als globaler Halbleiter-Knotenpunkt. Die neue Fabrik wird unsere Halbleiterindustrie weiter stärken und gute Beschäftigungsmöglichkeiten in Singapur schaffen.“

 

Kontakt:

Dr. Rupert Krautbauer

Leiter Investor Relations & Communications

Tel.: +49 (0)89 8564 3133

E-Mail: investor.relations@siltronic.com

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten und die Nutzung der Website zu analysieren. Unter "Einstellungen verwalten" können Sie jederzeit Ihre Auswahl ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Siltronic AG

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Siltronic AG

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.