Klaus Fuchs übernimmt Vorstandsvorsitz der Siltronic AG

Der Aufsichtsrat der Siltronic AG hat Dr. Klaus Fuchs zum
1. Januar 2009 als Vorstandsvorsitzenden der Siltronic AG berufen. Dies gab das Münchner Halbleiterunternehmen heute bekannt. Fuchs verfügt über langjährige Erfahrung in der Elektronik- und Halbleiterindustrie. Zuletzt war er bei der ASML Holding N.V. als Executive Vice President Operations tätig.

Gleichzeitig hat der Siltronic-Aufsichtsrat ebenfalls mit Wirkung zum 1. Januar 2009
Dr. Wilhelm Sittenthaler zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Er folgt in dieser Funktion Dr. Rudolf Staudigl nach. Sittenthaler hatte bislang zusätzlich zu seinen Aufgaben als Vorstandsmitglied der Siltronic-Muttergesellschaft Wacker Chemie AG das operative Geschäft der Siltronic geleitet.

Dr. Klaus Fuchs

Dr. Klaus Fuchs (49) studierte Ingenieurwissenschaften an der Universität Trier und Informatik an der RWTH Aachen. Nach seiner Promotion zum Dr.-Ing. im Jahr 1987 bekleidete er verschiedene Management-Positionen in der Elektronikindustrie, unter anderem als Manager Information Technology and Business Automation bei ABB, als Vice President Electronic Systems bei Daimler Benz Aerospace und als Technical Director and Member of the Executive Committee bei TRW Aeronautical Systems. Im Jahr 2005 wurde Fuchs zum Executive Vice President Operations des Halbleiter-Ausrüsters ASML Holding N.V. in Veldhoven (Niederlande) berufen.

Dr. Wilhelm Sittenthaler

Dr. Wilhelm Sittenthaler (53) hat an der Technischen Universität Wien Chemieingenieurwissenschaften studiert und hat im Bereich der technischen Naturwissenschaften promoviert. 1980 kam er zur Wacker Chemie GmbH und arbeitete dort in verschiedenen Positionen, darunter viele Jahre in Japan. Dort war er zunächst für die Regional Marketing und Sales Abteilung verantwortlich, später für die Leitung des Geschäftsbereiches Chemie. Im Jahr 1996 übernahm er als Leiter die Geschäftseinheit Öle, Harze und Silane am Standort Burghausen. Vier Jahre später, im Jahr 2000, wurde Sittenthaler in die Geschäftsführung der Wacker Chemie GmbH berufen. 2003 übernahm er den Vorsitz des Vorstandes der Siltronic AG, einer 100-Prozent-Tochter der Wacker Chemie AG. Seit Mai 2008 ist Sittenthaler Mitglied des Vorstandes der Wacker Chemie AG. Seine Ressortverantwortung umfasst den Bereich Personal (Arbeitsdirektor), die Region Asien-Pazifik sowie den Geschäftsbereich Siltronic.

Über Siltronic

Siltronic ist einer der Weltmarktführer für Wafer aus Reinstsilicium und Partner vieler führender Chiphersteller. Wir entwickeln und produzieren Wafer mit Durchmessern bis zu 300 mm an Standorten in Europa, Asien, Japan und USA.

Siliciumwafer sind die Grundlage der modernen Mikro- und Nanoelektronik – für Computer, Mobiltelefone, Internet, DVD-Player, Flachdisplays, Navigationssysteme, Airbags, Computertomografen, Flugzeugsteuerungen und vieles mehr.

Weitere Informationen unter www.siltronic.com .

 


Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten und die Nutzung der Website zu analysieren. Unter "Einstellungen verwalten" können Sie jederzeit Ihre Auswahl ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Siltronic AG

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Siltronic AG

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.