Hauptversammlung der Siltronic AG

Auf der Hauptversammlung der Siltronic AG, die am 12. Mai 2016 in München stattgefunden hat, haben die Aktionäre die Tagesordnungspunkte mit großen Mehrheiten genehmigt. Insgesamt waren rund 88 Prozent des Grundkapitals der Siltronic AG auf der Hauptversammlung repräsentiert. Vorstand und Aufsichtsrat der Siltronic AG wurde Entlastung erteilt. Frau Angela Wörl wurde als Vertreterin der Anteilseigner in den Aufsichtsrat gewählt, nachdem sie zuvor auf Antrag des Vorstands durch das Amtsgericht München mit Beschluss vom 4. Januar 2016 übergangsweise gerichtlich zum Aufsichtsratsmitglied bestellt worden war. Darüber hinaus wurde die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2016 bestimmt.

In seiner Rede gab der Vorstandsvorsitzende, Dr. Christoph von Plotho, den Aktionären einen umfassenden Überblick über die Siltronic AG und die Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2015. Er sagte: „Wir haben einen Umsatz von 931 Millionen Euro erwirtschaftet und konnten ihn somit gegenüber 2014 um 9 Prozent steigern, trotz der Bestandskorrekturen bei unseren Kunden im zweiten Halbjahr und der saisonalen Abschwächung zum Jahresende.“

Im 1. Quartal 2016 ist das Unternehmen mit einem Umsatz von 221 Millionen Euro und einem EBITDA von knapp 24 Millionen Euro solide in das neue Jahr gestartet.

Jedoch bleibt das Marktumfeld 2016 für Siltronic herausfordernd. Das Unternehmen erwartet derzeit für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz, der im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich unter dem Vorjahresniveau liegen wird. Aufgrund deutlich niedrigerer Währungseffekte aus dem Hedging sowie positiver Effekte aus dem kontinuierlichen Kostensenkungsprogramm wird eine leichte Verbesserung der EBITDA-Marge angestrebt.

Von Plotho ging in seiner Rede auf die geplanten Investitionen von rund 80 Millionen Euro ein. Diese betreffen hauptsächlich eine neue Ziehhalle am Standort Freiberg, den Austausch veralteter gegen moderne Kristallziehanlagen sowie die weitere Automatisierung der Produktion. Diese Investitionen helfen dem Unternehmen, weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Von Plotho betont: „Dies gelingt uns nur, wenn wir kontinuierlich unsere Ausbeuten erhöhen, unsere Technologie auf dem neuesten Stand halten und unsere Produktivität steigern.“

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse sowie die Rede des Vorstandsvorsitzenden der Siltronic AG, Dr. Christoph von Plotho, sind unter www.siltronic.com im Bereich Investor Relations/Hauptversammlung verfügbar.


Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten und die Nutzung der Website zu analysieren. Unter "Einstellungen verwalten" können Sie jederzeit Ihre Auswahl ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Siltronic AG

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Siltronic AG

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.